Worauf muss ich bei der Produktauswahl achten?

Metalle müssen gegen Korrosion geschützt werden. Dazu kann man unterschiedliche Maßnahmen treffen.  Beinahe alle Metalle sind in ihrer Rohform anfällig für Korrosion. Nicht alle Metalle sind gleich anfällig.

Korrosionsprozesse laufen bei jedem Metall und jeder Legierung in unterschiedlicher Geschwindigkeit ab. Einige Metalle schützen sich auch selbst , wie z.B. Aluminium, durch Ausbilden einer Oxidschicht.

Die Paarung oder das Aneinanderliegen von unterschiedlichen Metallen kann, wenn die beiden Metalle oder Legierungen nicht zueinander passen, zu Korrosion führen. Dieses muss immer berücksichtigt werden, gegebenenfalls müssen passende Metallpaare oder Legierungen ausgewählt werden, beispielsweise auch für Schrauben und Muttern, die auf Metallen Kontaktkorrosion verursachen können.

 

Korrosionsschutz für Fahrzeugbau und metallverarbeitende Industrie

Anforderungen

• Welcher Untergrund soll beschichtet werden?
• Wie lange sind die Teile vor Korrosion zu schützen?
• Handelt es sich um Innen – oder Außenlagerung?
• Gibt es geeignete Räumlichkeiten zur Verarbeitung?
• Können andere Arbeitsprozesse negativ beeinflusst werden, z. B. durch Overspray?
• Wie soll der Schutzfilm beschaffen sein?
(z.B. fettig, wachsartig, ölig, transparent, grifffest.)
• Ist Temperaturbeständigkeit erforderlich, wenn ja, wie hoch?
• Muß der Korrosionsschutz später entfernt werden, wenn ja, nach welcher Zeit?
• Welches Mittel ist dafür geeignet?
(bei Export evtl. Restriktionen in anderen Ländern)

Verarbeitung

• Wie umfangreich ist die Anwendung ?
• Bedarfsmengenermittlung
• Empfehlung Verarbeitungsgerät (Airlessgerät, Druckbecherpistole, Druckgefäß)
• Ist der Verarbeiter mit der Anwendung vertraut?

Was wir wissen müssen, um Dir das für Deinen Bedarf ideale Produkt empfehlen zu können:

• Unter welchen Bedingungen und für wie lange wird der Schutz benötigt?
• Wie soll der Schutzfilm aufgebracht werden? Soll er später wieder entfernt werden?
• Können evtl. andere Konstruktionsteile durch das Korrosionsschutzmittel geschädigt oder kontaminiert werden?
• Ist die Optik des Schutzfilmes von Bedeutung?
• Folgen weitere Arbeitsschritte?
• Sind weitere spezielle Bedingungen / Eigenschaften gefordert?
• Gibt es Anforderungen für besondere Schutzmaßnahmen?
• Lagerbedingungen / Verpackung

Erste Antworten geben Dir bestimmt schon unsere

Korrosionsschutztabelle

und die

Übersicht in den Einsatzbereichen!